Bandbreitenrechner

Wieviel Daten kann ich bei welcher Bandbreite in welcher Zeit bewegen?

So funktioniert's:

Rechnen Sie mit unserem Bandbreitenrechner schnell und einfach aus, wieviel Daten Sie bei welcher Bandbreite in welcher Zeit bewegen können.

  1. Wählen Sie die Bandbreite Ihrer geplanten / vorhandenen Leitung aus.
  2. Sie erhalten automatisch die Datenübertragungsrate in allen gängigen Einheiten.

Wenn Sie den Internet-Access der NMMN nutzen, wird keine Datenmenge mehr zu groß sein!

Wir liefern Ihnen echte Glasfaser-basierte Internet-Uplinks und Standleitungen mit bis zu 100 Gbit/s. Erfahren Sie mehr unter Standleitungen.

Allgemeine Übertragungsraten von gängigen Internet-Verbindungen

Modem / Dialup56 kbit/s
ADSL Lite1.5 Mbit/s
T1/DS11.544 Mbit/s
E1 / E-carrier2.048 Mbit/s
ADSL18 Mbit/s
Ethernet10 Mbit/s
Wireless 802.11b11 Mbit/s
ADSL2+24 Mbit/s
T3/DS344.736 Mbit/s
Wireless 802.11g54 Mbit/s
Fast Ethernet100 Mbit/s
OC3155 Mbit/s
Wireless 802.11n600 Mbit/s
OC12622 Mbit/s
Gigabit Ethernet1 Gbit/s
OC482.5 Gbit/s
USB 3.05 Gbit/s
OC1929.6 Gbit/s
10 Gigabit Ethernet, USB 3.110 Gbit/s
100 Gigabit Ethernet100 Gbit/s

Bandbreite mobiler Verbindungen

Download (Mbit/s)Upload (Mbit/s)
2GGSM CSD0.0096
CDPDbis zu 0.0192
GSM GPRS (2.5G)0.056 - 0.115
GSM EDGE (2.75G)bis zu 0.237
3GUMTS W-CDMA0.4
UMTS HSPA14.45.8
UMTS TDD16
CDMA2000 1xRTT0.30.15
CDMA2000 EV-DO2.5-4.90.15-1.8
GSM EDGE-Evolution1.60.5
4GHSPA+21-6725.8-168
Mobile WiMAX (802.16)37-36517-376
LTE100-30050-75
LTE-Advanced Moving Fast100
LTE-Advanced Stationary or Moving Slowbis zu 1000
MBWA (802.20)80
5GHSPA+400-25000200-3000
Mobile WiMAX (802.16)300-700186-400
5G400-3000500-1500

Was bedeutet Bandbreite und wozu der Bandbreitenrechner?

Bandbreite ist ein Begriff, der in verschiedenen Kontexten unterschiedliche Bedeutungen hat. In Bezug auf die Datenverarbeitung ist Bandbreite als die Bitrate verfügbarer oder verbrauchter Informationen definiert und wird normalerweise in Einheiten von Bits pro Sekunde (zusammen mit ihren metrischen Vielfachen) ausgedrückt. Auch innerhalb der Datenverarbeitung kann die Bandbreite zwischen Netzwerkbandbreite, Datenbandbreite und digitaler Bandbreite unterschieden werden. Eine der häufigsten Verwendungen des Begriffs Bandbreite bezieht sich jedoch auf das Internet, als „die Informationsmenge pro Zeiteinheit, die ein Übertragungsmedium (Kanal) bewältigen kann“.

Die Menge an Bandbreite, die eine Person oder ein Unternehmen benötigt, hängt vollständig davon ab, wie sie das Internet nutzen möchten. Das Streamen oder Hosten großer Videomengen erfordert beispielsweise weitaus mehr Bandbreite als das einfache Surfen im Internet. Der obige Rechner kann verwendet werden, um Schätzungen auf der Grundlage des potenziellen Bedarfs vorzunehmen.

Das sollten Sie bezüglich der Bandbreite beachten.

Beachten Sie, dass die Kanalbandbreite oder die angegebene Kanalkapazität nicht unbedingt der maximalen Datenmenge entspricht, die der Kanal verarbeiten kann. Aufgrund von Faktoren wie Protokollen und Verschlüsselungen wie dem Transmission Control Protocol (TCP), das weitgehend im Internetverkehr verwendet wird, überträgt ein Kanal mit einer angegebenen Bandbreite von X Bits pro Sekunde möglicherweise keine Daten mit der Rate X.

Sie benötigen eine leistungsstarke und zuverlässige Internet-Verbindung für Ihr Unternehmen oder Projekt? Damit können wir Ihnen helfen:

  • Wenn Sie den Internet-Access der NMMN nutzen, wird keine Datenmenge mehr zu groß sein!
  • Wir liefern Ihnen echte Glasfaser-basierte Internet-Uplinks und Standleitungen mit bis zu 100 Gbit/s. Erfahren Sie mehr unter Standleitungen und nutzen Sie unserer Hamburger NMMN City-Netz.
  • NMMN SDSL-FIBER – Standleitungen mit 25/50/75/100 MBit, Glasfaser, kurze Pingzeiten, feste IP-Adressen

Weitere Fragen zu Highspeed-Internet?

Menü
DSGVO Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner