HA-Cluster - Plattformen für mehr Performance, Ausfallsicherheit und Verfügbarkeit

 

Wenn ein einzelner Server für Ihren Einsatzzweck nicht mehr ausreicht, benötigen Sie einen Server-Cluster. Diese sind in verschiedenen Abstufungen je nach Anforderung möglich.

Ausschlaggebend können hierbei die Rechenleistung oder eine höhere Ausfallsicherheit sein. Wir erstellen mit Ihnen zusammen auf Grund Ihrer Anforderungen und unserer Erfahrung ein passendes Konzept mit

  • Loadbalancing
  • Datenbankreplikation
  • Datensynchronisation oder
  • Shared Storage.

 

 

Den Einstieg bietet eine Lösung aus zwei Servern. Hierbei erfüllt je ein Server die Funktion eines Datenbank- sowie eines Webservers. Fällt einer der beiden Server aus oder muss zu Wartungsarbeiten außer Betrieb genommen werden, so kann der jeweils andere Server für eine begrenzte Zeit alle Aufgaben übernehmen.

Wenn ein einzelner Server für die Last Ihrer Web-Anwendung nicht ausreicht, z.B. bei einem Failover des Zwei-Server-Clusters, benötigen Sie einen Cluster der nächsten Ausbaustufe. Hierbei werden für Web und Datenbank getrennte, jeweils redundant ausgelegte Systeme eingesetzt.

Wird entweder sofort oder in absehbarer Zeit mehr Rechenleistung benötigt als je ein Server pro Dienst zur Verfügung stellen kann, bietet sich die nächste Ausbaustufe an. Hierbei ermöglichen dedizierte, redundante Loadbalancer die weitere Skalierung des Clusters.

Auch Redundanzen über mehrere Rechenzentren in Hamburg sind möglich und wurden von uns bereits erfolgreich umgesetzt. Hierdurch wird auch die Anforderung an eine besonders hohe Verfügbarkeit erfüllt.

 

Sie haben noch Fragen oder benötigen weitere Informationen? Gerne erwarten wir Ihre Anfrage, zum Kontaktformular.