SSL-Zertifikat, Secure Socket Layer

Bei der digitalen Übertragung von Daten, z.B. beim Aufruf von Webseiten oder Shops mit Paymentfunktion, muss ein Nutzer gegenüber Datenmissbrauch abgesichert werden. Der Betrachter einer Webseite sollte sich auf die Echtheit und auf die Herkunft der empfangenen Daten verlassen können. Man spricht hier von Datenintegrität und Authentizität.

 

Brisanter ist der Umgang mit personenbezogenen Daten. Diese Art von Daten wird auch per Bundesdatenschutzgesetz mit besonderen Auflagen geschützt.

 

Damit die Übertragung nicht unverschlüsselt, also in Klartext zum direkten Mitlesen, durchgeführt wird, sollte bzw. muss eine Verschlüsselung der Daten erfolgen.

 

Hierfür wird das SSL-Verfahren, Kurzform für Secure Socket Layer, verwendet. Der Anwender erkennt eine Nutzung eines SSL-Zertifikats daran, dass in einem Browser-Fenster die Adresszeile, die sog. URL, mit „https://“ anfängt. Das „s“ steht in diesem Fall für die Verschlüsselung, s – secure – sichere Verbindung! Die SSL-Zertifikate gibt es mit unterschiedlichen Verschlüsselungsraten, z.B. 40, 56, 128 Bit oder 256 Bit.

 

  1. SSL-Zertifikat 256 Bit – mit Domain-Validierung
    Bei diesem SSL-Zertifikat mit Validierung der Domain wird der Whois-Eintrag der Domain geprüft, für die der Datenverkehr verschlüsselt werden soll.

    Da diese Daten oft nicht stimmen oder bei der Beantragung selbst gewählt werden können, bietet die NMMN keine SSL-Zertifikate mit diesem Sicherheits-Level an. Betrachter oder Nutzer von Daten können sich nicht sicher sein, dass die Angaben des SSL-Zertifikats auch richtig sind bzw. dass das Zertifikat nicht bereits mit falschen Daten angemeldet wurde.

  2. SSL-Zertifikat 256 Bit – mit Domain- und Adress-Validierung
    Bei diesem SSL-Zertifikat mit Domain- und Adress-Validierung werden u.a. aktueller Handelsregisterauszug, eBundesanzeiger und Telefondaten geprüft. Der User sieht im Browser bei Klick auf das Schloss weitere Angaben zum Inhaber des SSL-Zertifikats.

    Wir benötigen bei Beauftragung folgende Daten: Organisation (Firmierung), Postleitzahl, Ort, Strasse mit Hausnummer, Land und die Telefonnummer.

    Dokumente: aktueller Handelsregisterauszug

  3. SSL-Zertifikat 256 Bit – Domain-, Domaininhaber-, Adress-, Bankdaten- und Firmendaten-Validierung
    Dieses SSL-Zertifikat unterliegt der höchsten Sicherheitsstufe. Es erfolgt eine umfangreiche Überprüfung der Daten. Zur Prüfung werden u.a. Handelsregisterauszug, Personalausweis ggf. Reisepass, eBundesanzeiger, Bankdaten und Telefondaten geprüft. Der User sieht im Browser bei Klick auf das Schloss weitere Angaben zum Inhaber des SSL-Zertifikats.

    Wir benötigen bei Beauftragung folgende Daten: Organisation (Firmierung), Postleitzahl, Ort, Strasse mit Hausnummer, Land, Telefonnummer, Personendaten des Domaininhabers und die Bankverbindung.

    Dokumente: aktueller Handelsregisterauszug, gültiger Personalausweis, ggf. Reisepass, ev. Briefpapier oder ausgefülltes Auftragsformular

 

Wildcard SSL-Zertifikat 256 Bit

Mit einem Wildcard SSL-Zertifikat (Server-Zertifikat) sorgen Sie zusätzlich für eine verschlüsselte Datenübertragung für beliebig viele Subdomains, z.B. Sub-Domain.Ihre-Domain.de, eines Servers.

 

Wildcard SSL-Zertifikate bieten wir ebenso für die oberen beiden Sicherheitslevel an.

 

  1. Wildcard SSL-Zertifikat 256 Bit – mit Domain- und Adress-Validierung
    vgl. Beschreibung des SSL-Zertifikats inkl. Verschlüsselung von Subdomains

  2. Wildcard SSL-Zertifikat 256 Bit – Domain-, Domaininhaber-, Adress-, Bankdaten- und Firmendaten-Validierung
    vgl. Beschreibung des SSL-Zertifikats inkl. Verschlüsselung von Subdomains

 

Wir verwalten für Sie das SSL-Zertifikat und verlängern es. Auf Wunsch installieren wir Ihnen das SSL-Zertifikat direkt für Ihre Anwendung auf einem Webserver oder auch direkt auf einem Hosted Server mit oder ohne Management.

Dieses Produkt ist problemlos in Kombination mit einem Webhosting-Tarif aus unserem Angebot Webhosting oder einem dedizierten Internetserver verwendbar.

 

Die Zahlung der Nutzungsgebühr erfolgt jährlich im Voraus.

 

Sie haben noch Fragen oder benötigen weitere Informationen? Gerne erwarten wir Ihre Anfrage, zum Kontaktformular.